Mercedes stellt auf der Detroit Auto Show seine heißen neuen E300 und E400 Hybriden vor

Inhabitat berichtet heute live von der North American International Auto Show 2012 in Detroit, wo Mercedes-Benz gerade seine heißen neuen Hybridauto-Cousins, den E300-Diesel-Hybrid und den E400-Benzin-Hybrid, vorgestellt hat. Wie alle Mercedes-Limousinen sind die E300 und E400 mit High-Tech-Luxus-Features einschließlich Leichtbau Aluminium, Magnesium und Kohlefaser Körper zur Verringerung der Emissionen verpackt, aber der E300 insbesondere rühmt sich eine viel grünere als üblich 56 mpg. Mercedes behauptet, dass diese Kilometerleistung das E300 zum effizientesten Luxusmodell der Welt macht.

Der E300 verfügt über einen Turbodiesel-Motor mit 204 PS und 369 lb-ft Drehmoment (lesen Sie: viel) mit einem Elektromotor, der weitere 27 PS und 184 lb-ft Drehmoment (viel mehr) ausstößt. Wir lieben, dass das E300, auf dem wir heute Bilder von der Detroit Auto Show gemacht haben, in der Lage ist, rein elektrischen Modus bis zu 100 Meilen pro Stunde, sowie mit all den üblichen hybriden Schnickschnack wie Autostart / Stopp zum Einsparen von Kraftstoff bei Bremslichtern und regeneratives Bremsen zur Verlängerung der Batterielebensdauer während der Fahrt. Für den E400 wird der gleiche Motor mit 306-PS, 273 lb-ft-Gasmotor gepaart, für eine deutlich weniger beeindruckende 27 mpg.

Wird Mercedes beide Modelle in die USA bringen? Schließlich gehen Dieselmodelle normalerweise an unsere glücklichen europäischen Freunde, während wir Amerikaner die Gasmodelle bekommen. Leider plant Mercedes erneut, das Dieselmodell auf den europäischen Markt zu bringen und das weniger effiziente Benzinmodell für die USA zu reservieren. Da sich die Flut langsam zugunsten effizienter Dieselmodelle in den USA wendet, könnten wir am E300 einen Riss bekommen irgendwann. Beide Modelle werden Anfang Sommer 2012 erscheinen.

Loading...